Das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa) wird ab 01.01.2018 seine Arbeit aufnehmen. Koordiniert von den allgemeinmedizinischen Lehrstühlen der Medizinischen Fakultäten Dresden und Leipzig und in enger Kooperation mit der Sächsischen Landesärztekammer, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen und der Krankenhausgesellschaft Sachsen sollen damit Qualität und Effizienz der allgemeinmedizinischen Weiterbildung gefördert werden.

Das KWASa wird über Mittel der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, der Spitzenverbände der Krankenkassen und der Deutschen Krankenhausgesellschaft finanziert. Diese Mittel sind zukunftsweisend investiert mit dem Ziel, die zukünftige hausärztliche Versorgung der sächsischen Bevölkerung sicherzustellen.

Das KWASa bietet eine wissenschaftlich fundierte Ergänzung der praktischen Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin. Ärzten in Weiterbildung werden zunächst an den Standorten Dresden und Leipzig ganztägige Veranstaltungen angeboten, die Seminare und Mentoring-Angebote beinhalten. Zudem können sich weiterbildungsbefugte Ärzte in einem Train-the-Trainer-Programm didaktisch schulen lassen und austauschen.

Die universitäre Anbindung des KWASa ermöglicht die nahtlose Verbindung von studentischer Ausbildung zur Facharztweiterbildung und die Einbeziehung von akademischen Lehr- und Weiterbildungspraxen.

Durch die Kooperation des KWASa mit regionalen Weiterbildungsverbünden und den an Weiterbildung von Allgemeinmedizinern beteiligten Kliniken und Lehrpraxen wird eine lückenlose Organisation der Weiterbildungsabschnitte zukünftiger Allgemeinmediziner gewährleistet. Mit dem Weiterbildungsangebot soll die Attraktivität der Hausarztmedizin gesteigert und dem steigenden Mangel an Allgemeinmedizinern entgegengewirkt werden.

Am 11.04.2018 findet von 16 bis 18 Uhr die KWASa-Auftaktveranstaltung mit allen Kooperationspartnern und Unterstützern in der Sächsischen Landesärztekammer (Schützenhöhe 16, 01099 Dresden statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner:

Standort Dresden
Prof. Dr. Antje Bergmann
Antje.Bergmann@uniklinikum-dresden.de
Tel. 0351/458-13687

Standort Leipzig
Dr. Stefan Lippmann
LippmannS@medizin.uni-leipzig.de
Tel. 0341/971-5735

(Pressemitteilung vom 22.12.2017)