TtT „Individuelles Zeitmanagement“

Wann:
09/04/2022 um 9:00 – 16:00
2022-04-09T09:00:00+02:00
2022-04-09T16:00:00+02:00
Wo:
Dresden
Preis:
50,00
Kontakt:
Janina Meinel
0351 458-19941

Train-the-Trainer-Fortbildung: Individuelles Zeitmanagement – Wie organisieren Sie Ihre Arbeit und Ihre Zeit?

Dozentin: Dr. Ulrike Kohl (Kommunikation & Verhaltenstraining) 

Unsere Arbeitswelt verändert sich und verlangt eine flexible Zeitorganisation. Durch einen Persönlichkeits-Check erfahren Sie, welcher „Zeitmanagement-Typ“ Sie sind und welche andere Formen der Zeitorganisation nutzbar sind. So können Sie Ihr persönliches  Zeitmanagement optimieren, um zunehmend mehr Zeitsouveränität und Zufriedenheit zu erlangen.

Anliegen des Seminars ist das Kennenlernen des klassischen sowie chaotischen Zeitmanagements, um die eigene individuelle Arbeits- und Zeitorganisation typgerecht weiter zu entwickeln, damit jeder Einzelne in der heutigen flexiblen Arbeitswelt besser zurecht kommt.

Programm

„Ich kann nicht raus aus meiner Haut“ – Wie organisiere ich mich selbst und meine Arbeit?

  • der Kreislauf des klassischen Zeitmanagement: Zeitinventur, Zielsetzung, Planung, Realisation, Kontrolle und Ursachen, warum es nicht bei jedem funktioniert
  • Vor- und Nachteile von chaotischer Planung

Mein Zeitmanagement ist geprägt durch:

  • Sozialisation – „Ich muss… – man erwartet von mir…“

sozial geprägte Einstellungen, Normen, Grundannahmen durch Elternhaus, Gesellschaft, Arbeitswelt im Wandel

  • Individuation – „Ich kann nicht raus aus meiner Haut“

Ich bin, wie ich bin und Du bist, wie Du bist. Typische Verhaltenspotenziale und deren Auswirkungen auf Zeitmanagement

Klassisches Zeitmanagement für logische Ordner
Lebensentwurf/Vision – Zeitinventur – Planung von Zielen, Prioritäten, Techniken

Chaotisches Zeitmanagement für kreative Chaoten
Planungsstrategien – Konzepte – Zeitspontanität – optische Ruhe – Delegieren – Nein-Sagen

Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. 

 

WARTELISTE für die Anmeldung zur FORTBILDUNG am 09. April 2022

Zur verbindlichen Buchung der Fortbildung benötigen wir einige Informationen von Ihnen.
Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.

Achtung: für jede:n Teilnehmende:n muss eine separate Anmeldung erfolgen.


Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten. Durch das Bestätigen der Angaben wird Ihre Anmeldung übermittelt.
Eine Bestätigung wird Ihnen nach Prüfung in den nächsten Tagen per Mail übermittelt. Eine Stornierung ist bis 14 Tage vorher möglich.