Um die Qualität und Effizienz der Weiterbildung zu optimieren, möchten wir im Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa) die Zeit in Praxis und Klinik mit unserem Angebot ergänzen. 

Zur Unterstützung der Weiterentwicklung von persönlichen Kompetenzen, der kollegialen Vernetzung sowie der Lebens- und Karriereplanung bieten wir den Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung Seminare und Mentoring an. Praktische Skills, Fachwissen und Vernetzung werden so miteinander verbunden. Die Train-the-Trainer-Fortbildungen beinhalten für (zukünftige) Weiterbildungsbefugte sowohl didaktische als auch fachliche Themen für eine hochwertige Weiterbildung.

© Lukas Liebig


Koordiniert von den allgemeinmedizinischen Lehrstühlen der Medizinischen Fakultäten Dresden und Leipzig arbeiten wir in enger Kooperation mit der Sächsischen Landesärztekammer, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, der Krankenhausgesellschaft Sachsen und der Koordinierungsstelle gemäß der Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin nach § 75a SGB V.