Persönlich, unterstützend und verbindend – Mentoringprogramm des KWASa

Ergänzend zu unseren Seminaren möchten wir Ihnen als Ärztin / Arzt in Weiterbildung (ÄiW) im Fachbereich Allgemeinmedizin mit unserem Mentoringprogramm eine Möglichkeit an die Hand geben, sich während Ihrer gesamten Weiterbildungszeit im kleinen kollegialen Kreis auszutauschen und zu vernetzen. Unser Ziel ist es, Sie in der
Gestaltung Ihrer Weiterbildung sowie persönlichen Entwicklung innerhalb Ihres beruflichen Kontextes zu unterstützen.

ABLAUF
Eine feste Gruppe von maximal zehn ÄiW trifft sich viermal jährlich für jeweils zwei Stunden mit ihrer Mentorin/ihrem Mentor. Um eine regionale Vernetzung zu ermöglichen und lange Anfahrtswege zu ersparen, arbeiten wir daran,
bedarfsorientiert Gruppen in ganz Sachsen aufzubauen.

MENTOR/IN
Erfahrene und als Mentor/in geschulte Allgemeinmediziner/innen, die sich mit Freude in der Weiterbildung engagieren und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

THEMEN
Werden von der Gruppe festgelegt, beispielsweise:

Gestaltung der eigenen Weiterbildung.
Zusatzbezeichnungen und Fortbildungen mit Blick auf die eigene individuelle berufliche Entwicklung.
Vorbereitung auf die Facharztprüfung.
Rolle und Aufgabe als Hausarzt/ärztin.
Umgang mit Unsicherheiten, Druck und Fehlern.
Rechte und Pflichten als ÄiW.
Zusammenarbeit im Team.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

VORAUSSETZUNG
Das Angebot richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die sich in der allgemeinmedizinischen Weiterbildung befinden, unabhängig davon, ob sie gerade im stationären oder ambulanten Abschnitt tätig sind. Die Teilnahme an den Mentoringtreffen ist an die Buchung eines Seminarpaketes geknüpft.

ANMELDUNG & KONTAKT
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann können Sie sich im Rahmen unserer Seminare, per Mail oder unter Tel. 0341 97-15775 informieren und anmelden.

Wir freuen uns auf Sie.

Antje Rau
Koordinatorin Mentoring KWASa

Menü schließen